Begegnen Sie anspruchsvolle Aufgaben mit Gelassenheit durch Kompetenz

Projekte im Supply Chain Umfeld haben spezifische Besonderheiten, die sie zu anderen Projekten unterscheiden:

 

Komplexität:

Die Supply Chain umfasst verschiedene Akteure, Prozess und Standorte und Kulturen, was die Projekte oft komplex macht. Die Koordination und Integration dieser verschiedenen Elemente erfordert spezifische Managementansätze.

Abhängigkeiten:

Projekte in der Supply Chain sind oft starkt von anderen Projekten oder Prozessen abhängig. Änderungen oder Verzögerungen in einem Bereich können sich auf andere Teile der Lieferketten auswirken.

Risiken:

Die Supply Chain ist anfällig für eine Vielzahl von Risiken, welche direkt und teilweise massiv Einfluss auf das operative Ergebnis eines Unternehmens  nehmen können. Entsprechende Maßnahmen zur Risikominimierung sind unerlässlich.

Zeitkritikalität:

Oftmals sind Projekte im Supply Chaim Umfeld äußerst zeitkritisch, da Verzögerungen im Projektverlauf beispielsweise zu Unterbrechungen in der Lieferkette oder zu einer Kundenunzufriedenheit führen können.

Erfahren Sie in unseren Seminaren Rund um das Thema Projektmanagement, wie Sie mit diesen – und weiteren – Besonderheiten im Supply Chain Umfeld –  ein erfolgreiches Projektmanagement betreiben!